Rathaus Masserberg

Sie sind hier: Startseite » Bürgernetz » Aktuelles

Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen

Hier finden Sie die aktuelle Allgemeinverfügung und die Änderungen des Landkreises Hildburghausen.

Stand: 23.07.2021

Stellenausschreibung

 

Die Gemeindeverwaltung Masserberg sucht frühestmöglich einen

Mitarbeiter im Bauhof (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenarbeitsstunden).

 Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

·         Pflege, Wartung, Instandhaltung, Instandsetzung und Unterhaltung von kommunalen Einrichtungen, Liegenschaften, Grün- und Parkanlagen, Kinderspielplätzen, Freizeit- und Sportanlagen sowie Friedhöfen

·         Arbeiten zur Unterhaltung der Straßen, Wege und Plätze – insbesondere Landschaftsbau und Grünschnitt

·         Ausführung von Arbeiten im Bereich der Verkehrssicherungspflicht

·         Fahren, Bedienung und Wartung aller gemeindlichen Fahrzeuge sowie der für den Landschaftsbau und der Grünanlagepflege typischen Geräte

·         Winterdienst

·         Herstellung der Ski- und Winterwanderwege

Worauf kommt es uns an:

·         eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise in einem einschlägigen Bereich

·         Kenntnisse im Bereich des Garten- und Landschaftsbaues, der Holzverarbeitung und im Bereich der Gebäudeunterhaltung u. -instandsetzung

·         Eignung zum Bedienen der entsprechenden Technik

·         Führerschein der Klasse CE

·         Zuverlässigkeit, gesundheitliche Eignung und Belastbarkeit

·         Bereitschaft zur Ableistung von Überstunden und Feiertagsarbeit insbesondere im Winterdienst

·         persönliche Eignung für den öffentlichen Dienst

·         eine freundliche und umsichtige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität

·         erwünscht: Wohnsitz innerhalb der Gemeinde Masserberg

·         wünschenswert: Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Masserberg

Was wir Ihnen bieten:

·         Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

·         Jahressonderzahlung, leistungsorientiertes Entgelt und Sozialleistungen nach den gesetzlichen Vorgaben

·         ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem verlässlichen Team

Kontakt und Information:

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 11.08.2021 an die Gemeindeverwaltung Masserberg, Hauptstraße 37, 98666 Masserberg, oder per E-Mail an gemeindeverwaltung@masserberg.de (bitte ausschließlich im PDF-Format).

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Melanie Traut unter 036870-570-19 gern zur Verfügung.

Die Gemeinde Masserberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerber (m/w/d) unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren (www.masserberg.de/Bürgernetz/Aktuelles).

 

 

Aufruf zur Eigentümerermittlung im Projektgebiet „Bibergrund“ in der Gemarkung Fehrenbach, Flur 0

 
Projektgebiet „Bibergrund“ zwischen Fehrenbach und Masserberg

Betroffene Flurstücknummern:

541

515/6

518/6

521/3

525/4

528/4

542/4

546

516/3

518/7

521/4

525/8

528/8

542/5

556

516/5

519/3

522/1

525/9

528/9

545/2

511/4

516/6

519/5

522/3

526/1

530/2

555/7

512/2

517/3

519/6

522/4

526/2

532/11

557/3

512/3

517/5

520/3

523/1

527/4

532/12

1022/1

512/6

517/6

520/5

523/3

527/5

535/2

1022/3

515/3

518/3

520/6

523/4

528/10

536/2

1022/4

515/5

518/4

521/1

525/3

528/11

539/1

1585/1

Die Natura 2000-Station „Thüringer Wald“ vertreten durch den Landschaftspflegeverband Thüringer Wald e.V., erbittet Mithilfe bei der Eigentümerrecherche im Projektgebiet „Bibergrund“ zwischen Fehrenbach und Masserberg. Das Gebiet erstreckt sich vom Parkplatz „Fehrenbacher Schweiz“ beginnend bis zu der zum Längstal querlaufenden Landstraße L2052 südöstlich von Masserberg.

Im Gebiet befinden sich mehrere nach EU-Recht geschützte Lebensraumtypen. Um einen günstigen Erhaltungszustand dieser Lebensraumtypen herzustellen bzw. zu erhalten, sind Pflegemaßnahmen (Entbuschung) zum Erhalt der Wiesen nötig.  Unter Voraussetzung der Projektbewilligung durch das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz möchte die Natura 2000-Station „Thüringer Wald“ diese Pflegemaßnahmen durchführen und benötigt hierfür das Einverständnis der Grundstücksbesitzer. Die Eigentumsverhältnisse der Flurstücke bleiben unberührt und es entstehen keinerlei Kosten oder Arbeiten für die Eigentümer.

Falls Sie Grundstückseigentümer im genannten Bereich sind, bitten wir Sie, sich mit uns über die angegebenen Kanäle in Verbindung zu setzen. Über sonstige Hinweise bezüglich möglicher Grundstückseigentümer sind wir ebenfalls sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus.

Martin Kühn
Mitarbeiter Natura 2000-Station „Thüringer Wald“

Landschaftspflegeverband Thüringer Wald e.V.
Rennsteigstraße 18
98673 Eisfeld OT Friedrichshöhe

Tel: 036704-82713
Fax: 036704-709919

N2000@lpv-thueringer-wald.de

Nach oben

Information zum Breitband-Eigenausbau der Dt. Telekom in den Ortsteilen Masserbergund Fehrenbach

Nach Rücksprache mit der Deutschen Telekom möchten wir mitteilen, dass der angekündigte Ausbau in den OT Masserberg und Fehrenbach aktuell noch nicht fertiggestelltund freigeschaltet ist. Bis Ende Februar 2021 sollen unseren Einwohnern in den betroffenen Ortsteilen bis zu 250 Megabit/Sekunde beim Download zur Verfügung stehen. Die Telekom und ihre Partnershops beraten Sie gern.

Touristische Standortentwicklung Zielkatalog 2025

Projekt Masserberg

Diese Präsentation stellt den aktuellen Arbeitsstand dar.
Bis Mitte Mai 2021 erfolgt eine Finalisierung der Planung.
Im Mai werden Konzept und Planung im Rahmen öffentlicher
Informationsveranstaltungen (voraussichtlich digital)
erläutert und vorgestellt.

Hier finden Sie unseren Zielkatalog der Standortentwicklung
Projektstand zum 10.07.2019
Projektstand zum 14.08.2019
Projektstand zum 11.09.2019
Projektstand zum 09.10.2019 und Präsentation Projekt Heubacher Höhe 
Projektstand zum 08.01.2020
Projektstand zum 12.02.2020

Öffnungszeiten Post und Information

Öffnungszeiten der Postagentur und der Masserberg Information:

Montag bis Freitag
09:30 Uhr - 12:00 Uhr & 13:00 Uhr - 16:30 Uhr

Samstag               
09:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

 

Amtsblatt Gemeinde Masserberg

Das aktuelle Amtsblatt finden Sie hier.

 

 

Nach oben

Änderung E-Mail-Adresse für das Amtsblatt

Alle Beiträge / Mitteilungen für das Amtsblatt der Gemeinde sind nur noch per E-Mail an gemeindeverwaltungSPAM-SCHUTZmasserberg.de zu senden, um ein digitales Manuskript für den Verlag vorbereiten zu können.

Texte und Bilder zum gleichen Inhalt sind in zwei verschiedene Dateitypen zu trennen, das heißt für Sie, Texte sind unbedingt in einer Word-Datei (.doc oder .docx) oder als Adobe Acrobat Datei (.pdf) und Bilder im Format .tif oder .jpg an uns zu senden. Die Bilder benötigen eine möglichst hohe Auflösung, bestenfalls im Original. Im Text sind die Stellen zu markieren, wo die Bilder mit den entsprechenden Bildunterschriften einzufügen sind.

Wir bitten um Beachtung.

Nach oben

Information zum Einwohnermeldeamt

Öffnungszeiten Meldeamt Gemeinde Schleusegrund,
Rathaus der Gemeinde Schleusegrund,
Eisfelder Straße 11, 98667 Schönbrunn, Telefon: 036874 79712     Fax:  036874  7979

Bitte beachten Sie, dass wegen der aktuellen Situation der Publikumsverkehr in der Meldebehörde Schleusegrund eingeschränkt ist.

Kundenbesuche in der Meldebehörde sind nur nach Terminvereinbarung möglich.
Nehmen Sie daher vorab telefonisch oder online Kontakt auf!

Bitte sehen Sie davon ab, die Meldebehörde ohne Termin aufzusuchen.

Silke Blaurock
Einwohnermeldeamt
E-Mail: meldestelle@schleusegrund.de

Nach oben

Wetter