Rathaus Masserberg

Sie sind hier: Startseite » Bürgernetz » Aktuelles

Öffnungszeiten Post und Information

Öffnungszeiten der Masserberg Information und der Postagentur:

Montag bis Freitag
09.30 Uhr bis 12.00 Uhr  u. 
13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Samstag               
09.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Amtsblatt Gemeinde Masserberg

Das aktuelle Amtsblatt vom Dezember 2019 finden Sie hier.

Neue Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Montag:
9.00 - 11.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag:
9.00 - 11.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr
Mittwoch:
geschlossen
Donnerstag:
9.00 - 11.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag:
geschlossen

Telefonische Terminvereinbarungen sind außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Änderung E-Mail-Adresse für das Amtsblatt

Alle Beiträge / Mitteilungen für das Amtsblatt der Gemeinde sind nur noch per E-Mail an gemeindeverwaltungSPAM-SCHUTZmasserberg.de zu senden, um ein digitales Manuskript für den Verlag vorbereiten zu können.

Texte und Bilder zum gleichen Inhalt sind in zwei verschiedene Dateitypen zu trennen, das heißt für Sie, Texte sind unbedingt in einer Word-Datei (.doc oder .docx) oder als Adobe Acrobat Datei (.pdf) und Bilder im Format .tif oder .jpg an uns zu senden. Die Bilder benötigen eine möglichst hohe Auflösung, bestenfalls im Original. Im Text sind die Stellen zu markieren, wo die Bilder mit den entsprechenden Bildunterschriften einzufügen sind.

Wir bitten um Beachtung.

Nach oben

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß Art. 13 Abs. 1 DSGVO


Wir nehmen den Schutz der Privatsphäre von Bewerbern bei der Verarbeitung persönlicher
Daten sehr ernst. Daher berücksichtigen wir die datenschutzrechtlichen Anforderungen der
neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in unseren Geschäfts- und
Verwaltungsprozessen.
Wir erheben und verarbeiten die persönlichen Daten unserer Bewerberinnen und Bewerber
gemäß den europäischen und deutschen gesetzgeberischen Bestimmungen. Hierzu zählen
auch alle Bewerber für Ausbildungs- und Praktikantenstellen. Daher informieren wir als
verantwortliche Stelle nachfolgend darüber wie, zu welchem Zweck und auf Grund welcher
Rechtsgrundlage wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir im Rahmen unseres
Bewerbungsverfahrens erheben.

1. Angaben zum Verantwortlichen
Gemeinde Masserberg
vertreten durch den Bürgermeister Herrn Denis Wagner,
Hauptstraße 37, 98666 Masserberg
Telefon: 036870/570-0, Telefax: 036870/570-28
E-Mail-Adresse: gemeindeverwaltung@masserberg.de
Internet-Adresse: www.masserberg.de

2. Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten
Kommunale Informationsverarbeitung (KIV) Thüringen GmbH
Herr Ricky Bierig
Ekhofplatz 2a
99867 Gotha
E-Mail-Adresse: RBierig@kiv-thueringen.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und
der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf der
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b und c, Art. 9 Abs. 2 Buchst. b und h sowie Art.
88 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung in Verbindung mit §§ 16 Abs. 1 und  16 Abs. 2 Nrn. 4 und 5 Thüringer Datenschutzgesetz (ThürDSG) vom 6. Juni 2018 (GVBL. S. 229).

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten
(noch) offengelegt werden
- Personalverwaltung
- Bürgermeister
- Gemeinderat
- Gemeinschaftsversammlung

5. Übermittlung der personenbezogenen Daten in ein Drittland
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland erfolgt nicht.

6. Weitere datenschutzrechtliche Informationen nach Art. 13 Abs. 2 DSGVO
Weitere Informationen wie zum Beispiel zur Speicherdauer und zu den Betroffenenrechten
erhalten Sie bei unserem Datenschutzbeauftragten (siehe 2.).

Nach oben

Information zum Einwohnermeldeamt

Öffnungszeiten Meldeamt Gemeinde Schleusegrund, Rathaus der Gemeinde Schleusegrund, Eisfelder Straße 11, 98667 Schönbrunn, Telefon: 036874 79712     Fax:  036874  7979

Öffnungszeiten:

Mo:   09.00 - 11.00 Uhr

Di:    09.00  - 11.00 Uhr  &  13.30 - 16.00 Uhr

Mi:    geschlossen

Do:   09.00 - 11.00 Uhr   &  13.30 - 18.00 Uhr

Fr:    09.00 - 11.00 Uhr

 

 

Nach oben

Wetter

Blutspendetermine



Nachrichten heute


InSüdthüringen Hildburghausen

*** Energiefirmen buhlen um Wald bei Eisfeld als Windkraft-Standort

13. Dezember 2019
Windräder im Wald sind umstritten. Es gibt Widerstände. Doch wie positioniert sich Eisfeld? Auch dort ist ein Vorranggebiet vorgesehen. Im Stadtrat gab es Donnerstagabend eine Anhörung und Aussprache mit Planern und zwei Windkraftbetreibern.

*** Klares Bekenntnis am "perfekten Plätzchen"

13. Dezember 2019
Die Commerzbank will in Hildburghausen ansässig bleiben. Das Bankhaus offeriert seine Leistungen inzwischen unmittelbar am Markt - in der ersten City-Filiale in Thüringen.

*** Mit der Kulturkirche Brücken bauen

13. Dezember 2019
Wie in vielen Kirchgemeinden auch, wird in Lengfeld derzeit für das alljährliche Krippenspiel geprobt. 14 Lengfelder Kinder machen mit, um die Weihnachtsgeschichte zu erzählen und zu spielen.

*** Armbrust und Lateinbuch: Grafenerziehung im Mittelalter

13. Dezember 2019
Schießen, Latein und gute Umgangsformen standen im späten Mittelalter auf dem Stundenplan junger Adliger. Ein Vortrag im Naturhistorischen Museum beleuchtete die Erziehung und Ausbildung der Grafen von Henneberg-Schleusingen.

Wegen zwei Jogginghosen: Ladendieb stößt Detektivin zu Boden

13. Dezember 2019
Einen rabiaten Unbekannten sucht die Kriminalpolizei Gotha. Er soll in Ilmenau eine Detektivin zu Boden gestoßen haben, die ihn beim Diebstahl erwischt hat.

*** Neuer Aufsichtsrat bei den Wasserprüfern

12. Dezember 2019
Nach 19 Jahren als Vorsitzender des Aufsichtsrates des Umweltlabors Rhön-Rennsteig wird Henry Feigenspan sein Amt an André Jäger weitergeben.

Schöne Bescherung: Feuerwehr Auengrund erhält neues Einsatzfahrzeug

12. Dezember 2019
Die Feuerwehr Crock in der Gemeinde Auengrund (Landkreis Hildburghausen) hat ein neues Löschfahrzeug LF 10 aus dem Rosenbauerwerk Luckenwalde in die Heimat überführt. Ungefähr 400 000 Euro kostete das Einsatzfahrzeug.

*** Tiefer Riss durch die Kreis-CDU: Floßmanns Tage scheinen gezählt

11. Dezember 2019
Sechs Wochen nach der Wahl mit dem Verlust des Direktmandats im Wahlkreis 18 ist die Partei im Landkreis Hildburghausen gespalten. CDU-Ortsverbände fordern die Kreisvorsitzende auf einem Parteitag offen auf, die Vertrauensfrage zu stellen oder von sich aus zurückzutreten.

Laster kippt um - Schneefall sorgt für Behinderungen

11. Dezember 2019
Der am Mittwochabend einsetzende Schneefall hat für Verkehrsbehinderungen in weiten Teilen Südthüringens gesorgt. Im Kreis Hildburghausen verunglückte am Abend ein Laster.

Hungriger Dieb bricht in Imbiss ein und futtert sich durch

11. Dezember 2019
Ein Unbekannter ist in Veilsdorf (Landkreis Hildburghausen) in einen Imbiss eingebrochen und hat vier Bockwürste, eine Wienerwurst und zwei Tüten mit Plätzchen verspeist.

Nach oben