St. Oswald Kirche Schnett

Sie sind hier: Startseite » Tourist - Info » Kirchen » Kirche Schnett

Evangelische Kirche St. Oswald Schnett

Innenansicht der St. Oswald KircheDiese Kirche wurde als fünfter Sakralbau an derselben Stelle im Jahre 1810 erbaut, an der der Vorgängerbau 1790 abgebrannt war. Obwohl äußerlich im barocken Stil, präsentiert sich die Kirche im inneren durchaus klassizistisch, wobei der in Thüringen übliche Aufbau der Dorfkirchen eingehalten ist. Zwei Emporen erweitern das Platzangebot erheblich. Auf der ersten Empore über dem Altar befindet sich die bemerkenswerte Fichenorgel (Erneuerung in den Jahren 1996-1998). Der Innenraum erscheint als ein geschlossenes Ganzes und wurde während der letzten großen Sanierung 1881 mit den Ornamenten der traditionellen Schnetter Truhenmalerei gestaltet. Schutzpatron der Kirche ist St. Oswald (5. August).
Sonntägl. finden Gottesdienste statt (bitte Aushänge beachten). Besichtigungen sind jederzeit möglich, da die Kirche tagsüber immer geöffnet ist.

Weitere Informationen und Führungen nach Anmeldung:

Für die Zeit der Vakanz ist für Einsiedel, Schnett und Heubach  Pfarrer Bernd Flade in Crock - Tel. 03686 - 322423  zuständig.

Nach oben