Kino im badehaus masserberg

Sie sind hier: Startseite » Tourist - Info » Freizeit » Kino im badehaus

Eintrittspreise & Hinweise

EintrittspreiseErwachsene:  5,00 EuroKinder bis 11 Jahre:  3,00 Euro

Hinweise zur Altersbeschränkung entnehmen Sie bitte der Beschreibung des jeweiligen Films. Klicken Sie hierfür auf den Link / Titel. Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten !

wissenswertes...

Das Kino im badehaus masserberg besitzt eine Größe von rund 350 m² und bietet bis zu 183 Personen Platz. Auf Wunsch können die Räumlichkeiten auch für anspruchsvolle Tagungen gebucht werden. Weitere Informationen erhalten Sie über das **** Hotel "Rennsteig". Über die Internetadresse kino.masserberg.de kann diese Seite auch direkt erreicht werden.

Nach oben

Kinoprogramm

Seite 1 von 2 12 >>

Freitag, 19.04.2019 - Sonntag, 19.04.2020

15 Einträge gefunden

Freitag, 19. April 2019
20:00 - 22:00 Kino: "mid90s"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Samstag, 20. April 2019
20:00 - 22:00 Kino: "mid90s"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Sonntag, 21. April 2019
20:00 - 22:00 Kino: "mid90s"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Freitag, 26. April 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Bohemian Rhapsody"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino
mehr ...
Samstag, 27. April 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Bohemian Rhapsody"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino
mehr ...
Sonntag, 28. April 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Bohemian Rhapsody"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino
mehr ...
Freitag, 03. Mai 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Bumblebee"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Samstag, 04. Mai 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Bumblebee"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Sonntag, 05. Mai 2019
20:00 - 22:00 Kino: "Bumblebee"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Freitag, 10. Mai 2019
20:00 - 22:00 Kino: "25 km/h"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino
mehr ...

Seite 1 von 2 12 >>

Nach oben

Kino.de News


Alle neuen Filme in den deutschen Kinos

Johannes Spengler
Der unerfahrene Rechtsanwalt Caspar Leinen (Elyas M‘Barek) ist erst seit drei Monaten im Amt, als er zufällig einen Fall annimmt, der sich zum Justizskandal auswachsen wird. Leinen übernimmt die Verteidigung des pensionierten italienischen Gastarbeiters Fabrizio Collini (Franco Nero), der den Industriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) ermordet haben soll. Warum es zu der Tat gekommen ist? Collini schweigt beharrlich, seitdem er sich der Polizei gestellt hat. Ohne es zu wissen, hat sich...
Johannes Spengler
Los Angeles im Jahr 1973: Die Sozialarbeiterin Anna (Linda Cardellini) versucht nach dem Tod ihres Mannes Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen und kümmert sich so gut es geht um die beiden Kinder Samantha (Jaynee-Lynne Kinchen) und Chris (Roman Christou). Eines Tages muss sie sich dem Fall der bereits behördenbekannten Patricia Alvarez (Patricia Velasquez) annehmen. Die Frau steht unter Verdacht, dass sie ihre beiden Söhne vernachlässige. Bei einem Besuch findet Anna die Kinder...
Kino.de Redaktion
Auf der Suche nach einem neuen Licht kommt der Maler Vincent van Gogh (Willem Dafoe) im Jahr 1888 ins südfranzösische Arles. In den 16 Monaten, die er hier verbringt, wird er seine wichtigste Schaffensphase erleben. In Arles lernt van Gogh den Postmeister Joseph Roulin kennen, dessen Familie er porträtierte, die berühmten Sonnenblumenbilder entstehen hier und van Gogh prägt seinen unverkennbaren Stil aus, der ihn heute zur Legende macht. Doch als Vincent van Gogh in Arles ankommt, ist er...
Johannes Spengler
Eigentlich ist der zwölfjährige Alex (Louis Serkis) eher schüchtern. Wenn sein bester Freund Bedders (Dean Chaumoo) wieder einmal von den Schulhof-Rowdies Lancy (Tom Taylor) und Kaye (Rhianna Dorris) drangsaliert wird, überwindet Alex jedoch seine Schüchternheit und stellt sich den Bullys. Als Alex eines Abends an einer verlassenen Baustelle vorbeikommt, findet er dort ein Schwert, das wie in der Artus-Sage, in einem Stein steckt. Und ausgerechnet Alex gelingt es, das Schwert aus dem...
Alexander Jodl
Schlafen, fressen, fernsehen — mehr hat die pummelige Katze Marnie (gesprochen von Alexandra Neldel) in letzter Zeit eigentlich nicht gemacht. Als sie ihr Tagebuch durchsieht, merkt Marnie, dass sie dringend etwas Abwechslung gebrauchen könnte. Ein Abenteuer muss her. Am liebsten wäre Marnie eine internationale Spionin. Ihr Traum scheint wahr zu werden, als der Bruder ihres Frauchens zu Besuch kommt und Marnie auf eine Mission an den Rand der Stadt schickt. Marnie ahnt nicht, dass sie auf...
Johannes Spengler
Nach der Geburt ihres Kindes verschwindet Ayka (Samal Yeslyamova) auf der Toilette. Dann springt sie aus dem Fenster und verschwindet. Sie hat kein Geld für ihr Kind. Ayka hat Schulden. Sie ist ständig auf der Suche nach einem neuen Job. Ständig klingelt ihr Handy, als sie unter Bauchkrämpfen durch die verschneiten Straßen von Moskau irrt. Sie hat Nachblutungen, aber keine Zeit, sich darum zu kümmern. Es ist eiskalt. Der alltägliche Überlebenskampf unter den Ärmsten verschärft sich...
Johannes Spengler
Die Stimmung in der Dreizimmerwohnung von Kristin Dibelius (Katja Riemann) ist gespenstisch: Seit zwei Jahren hat sie nicht mehr mit ihrem Sohn David (Nils Rovira-Munroz) gesprochen, der sich komplett in sein Zimmer zurückgezogen hat. Nachts hört sie seine Schritte, die Toilettenspülung. Was David in seinem Zimmer genau macht, weiß sie eigentlich gar nicht. Zwischen den beiden hat sich ein gegenseitiges Aus-dem-Weg-gehen etabliert. Dann verliert Kristin ihren Job und beschließt, ihren Sohn...
Johannes Spengler
Im beschaulichen Thames im Norden Neuseelands hat die Gang von Shelton (Jonny Brugh) das Sagen in der lokalen und auch recht drögen Unterwelt. In letzter Zeit versucht jedoch auch die chinesische Mafia, in der Kleinstadt Fuß zu fassen. Das kann Shelton natürlich nicht einfach auf sich sitzen lassen. Seine Leute sollen den neuen Nachbarn ein herzliches Willkommen überbringen. Also werden die Taugenichtse Johnny (Anton Tennet) und Gaz (Arlo Gibson) einen chinesischen Antiquitätenshop...
Kino.de Redaktion
Johannes Spengler
Als Tessa Young (Josephine Langford) an die Washington Central University kommt, ist ihr klar, was sie will: Nur mit harter Arbeit, Ehrgeiz und Pragmatismus kann sie erfolgreich sein. Für Tessa ist es schon ein Schock, als sie auf ihre Zimmergenossin trifft, eine Punkerin mit roten Haaren. Als sie dann auch noch dem tätowierten Bad Boy Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin) über den Weg läuft, ist Tessa mehr als irritiert. Hardin ist so gar nicht, was sie will. Warum will sie ihn trotzdem...

Nach oben