Kino im badehaus masserberg

Sie sind hier: Startseite » Tourist - Info » Freizeit » Kino im badehaus

Eintrittspreise & Hinweise

EintrittspreiseErwachsene:  5,00 EuroKinder bis 11 Jahre:  3,00 Euro

Hinweise zur Altersbeschränkung entnehmen Sie bitte der Beschreibung des jeweiligen Films. Klicken Sie hierfür auf den Link / Titel. Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten !

wissenswertes...

Das Kino im badehaus masserberg besitzt eine Größe von rund 350 m² und bietet bis zu 183 Personen Platz. Auf Wunsch können die Räumlichkeiten auch für anspruchsvolle Tagungen gebucht werden. Weitere Informationen erhalten Sie über das **** Hotel "Rennsteig". Über die Internetadresse kino.masserberg.de kann diese Seite auch direkt erreicht werden.

Nach oben

Kinoprogramm

Seite 2 von 2 12 <<

Donnerstag, 20.09.2018 - Freitag, 20.09.2019

18 Einträge gefunden

Samstag, 13. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Hostiles - Feinde"
Kategorie: Kino
mehr ...
Sonntag, 14. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Hostiles - Feinde"
Kategorie: Kino
mehr ...
Freitag, 19. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Tully"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Samstag, 20. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Tully"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Sonntag, 21. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Tully"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Freitag, 26. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Hereditary - Das Vermächtnis"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Samstag, 27. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Hereditary - Das Vermächtnis"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...
Sonntag, 28. Oktober 2018
20:00 - 22:00 Kino: "Hereditary - Das Vermächtnis"
Ort: Masserberg, Kino
Kategorie: Kino, Masserberg
mehr ...

Seite 2 von 2 12 <<

Nach oben

Kino.de News


Alle neuen Filme in den deutschen Kinos

Johannes Spengler

„Als moderner Detektivfilm ist die Desktop-Inszenierung wie geschaffen. Zuschauer rätseln bei jedem Klick mit, wie das Mysterium aufgelöst wird. Ein wunderbarer John Cho sorgt für Spannung und tröstet dank einer schön anzusehenden Vater-Kind-Beziehung über ein schematisches Thriller-Drehbuch hinweg.“ – Die ausführliche Kritik für „Searching“ findet ihr...

Johannes Spengler

Rekonstruktion des Massakers, das ausschließlich aus der Sicht der Opfer geschildert ist.

Manchmal muss Kino eben auch wehtun, unangenehm sein und unerbittlich, es muss einen an Orte mitnehmen, die man im Leben nicht besuchen will. Ein solcher Film ist „Utøya 22. Juli“. Und auch wenn ich ungern den Begriff „wichtig“ für einen Spielfilm verwende – was bedeutet das schon? -, halte ich es für angemessen, ihn hier anzubringen. Denn Poppe gelingt etwas Wichtiges mit seiner...

Kino.de Redaktion

Brian Taylor ist seit den beiden „Crank„-Filmen und „Gamer“ bekannt für seine hyperaktiven, gnadenlosen Actionfilme, die mit ihren wilde Schnittorgien keine Gnade kennen. Mit Nicolas Cage hat Taylor genau den richtigen Hauptdarsteller gefunden, der ebenfalls keiner Herausforderung aus dem Weg geht. An der Seite von Selma Blair

Johannes Spengler

Nach oben